Helga Ronda - Beratung und Therapie
Helga Ronda - Beratung und Therapie

Hypnotherapie (nach Milton Erickson)

Hypnose ist eine sehr alte Methode, die bereits gegen Ende des 19. Jahrhunderts die am häufigsten eingesetzte Form der Traumabehandlung war.

Ihre Wirksamkeit in unterschiedlichen Bereiche - auch jenseits von Trauma - ist heute durch vielfache wissenschaftliche Studien belegt ist.

 

 

Der Klient wird dabei in einen Bewusstseinszustand (Trance) versetzt, in dem der Zugang zu unbewussten Wahrnehmungsebenen erleichtert ist.

So erhält er Zugriff auf Potentiale und Fähigkeiten, die ihm im sogenannten Alltagsbewusstsein häufig nicht zur Verfügung stehen.

Durch eine (um-) fokussierte Aufmerksamkeit werden Suchprozesse angeregt, die zu neuen Lösungen führen können.

Der in Trance Versetzte ist dabei zu keinem Zeitpunkt hilflos ausgeliefert, sondern steuert durch sein unbewusstes Wissen aktiv den therapeutischen Prozess.

 

Hypnotherapie kann in vielen Bereichen hilfreich sein, sei es bei psychischen Problemen (z.B. Angststörungen), ungeliebten Verhaltensweisen oder zur Linderung von körperlichen Beschwerden wie Schmerzen oder (sogenannten) psychosomatischen Symptomen.

Ebenso kann sie zur Stärkung der Persönlichkeit oder bei der Entwicklung von Zukunftsperspektiven Einsatz finden.

 

Hypnotherapie ist nicht als eigene Therapieform zu sehen, sondern als ein zusätzliches therapeutisches Instrument, das mit anderen Therapiearten verknüpft wird.

 

Hypnotherapie ist seit 2006 als wissenschaftliches Verfahren anerkannt.

 

 

 

 

 

 

 

Individuelle Termine ohne lange Wartezeiten nach telefonischer Absprache.

Hausbesuche möglich.

 

 

Hier finden Sie mich

Helga Ronda - Beratung und Therapie
Praxis für heilkundliche Psychotherapie und Beratung

Oberforstbacher Str. 277d
52076 Aachen

Telefon: +49 2408 5995211

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Helga Ronda - Beratung und Therapie

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.